Istanbul Die Museen Am Hali̇c

istanbul-die-museen-am-hali̇c

Nach dem Besuch des an Moscheen, Kirchen und Synagogen reichen Ufers des Haliç kann ein Besuch der Museen und Kulturzentren am gegenüberliegenden Ufer interessant sein. Hier eine kurze Liste der einschlägigen Einrichtungen:

Miniatürk:

Hier befindet sich ein Park mit Miniaturausgaben zahlreicher ausgewählter Bauwerke aus der Antike bis zur osmanischen Epoche im Massstab 1:25. Dieser Modellpark befindet sich am Ende der Bucht.

Rahmi Koç Museum:

In diesem ersten und bislang einzigen Industriemuseum der Türkei sind Tausende von Objekten (von Unterseeboten bis hin zu Schiffen und Flugzeugen) zu sehen. Insbesondere wegen der von privaten Sammlern stammenden Sammlung klassischer Automobile zählt dieses Museum zu den unbedingt sehenswerten Ausstellungen İstanbuls.

Santral İstanbul:

Das 1911 errichtete Umspannwerk Santral İstanbul am Haliç in der Nähe des Miniatürk-Parks dient heute als Kulturzentrum. Bis 1952 wurde ganz İstanbul einschliesslich der mit einem Unterseekabel an das Umspannwerk angeschlossenen asiatischen Seite von hier aus mit elektrischem Strom versorgt. Heute beherbergt die Anlage das Museum für moderne Kunst, das Energie- Museum, Kunstwerkstätten, Konzertsäle, Cafés und Restaurants.

Neben dem Mittelmeer-Urlaubsort Antalya ist İstanbul eine der beliebtesten Destinationen der Touristen aus aller Welt, die alljährlich die Türkei besuchen. Darüber hinaus zählt die Stadt mit ihren modernen Kongresszentren zu den bedeutendsten Kongressstädten Europas. In İstanbul haben Sie die Wahl zwischen luxuriösen Hotels, in geschichtsträchtigen Gebäuden eingerichteten Boutique-Hotels oder traditionsreichen Gästehäusern, deren Geschichte Jahrhunderte zurückreicht.