Zeitgenossische Sorgen Diat Und Gesundheit

Zeitgenossische-Sorgen-Diat-und-Gesundheit

Es klingt wie Ironie, wenn traditionelle Essrituale wieder an Beliebtheit gewinnen, während Fast-Food-Restaurants wie Pilze aus dem Boden schießen. Was unsere Großmütter längst wussten, wird nun von der modernen Wissenschaft bestätigt: Eine Diät, die auf Getreide, Gemüse und Früchten basiert und Fleisch und Milchprodukte nur sparsam als Geschmacksstoffe einsetzt, ist eine gesunde Diät.

Darüber hinaus gibt es bessere und schlechtere Kombinationen–in ersteren ergänzen sich die verschiedenen Nahrungsmittel gegenseitig zu einer ausgeglichenen Ernährung. Die türkische Küche ist für diese Balance beispielhaft. Die türkische Ernährungspyramide gleicht jahrhundertealten Gewohnheiten in alltäglichen Haushalten.

Sogar die altbekannten Menüs der Internatsschulen oder Armeeküchen, die schwerlich für ihren Gourmet-Standard bekannt sind, bieten in der Türkei eine exzellente Versorgung mit Nährstoffen, die der härtesten wissenschaftlichen Prüfung unserer Zeit standhält.

diat

Eine dieser Kombinationen, die im Scherz als “unser Nationalgericht” bezeichnet wird, heißt Bohnen mit Pilaw, begleitet von Eingemachtem und Quittenkompott. Eine ausgesprochen nahrhafte Kombination, die alle essenziellen Proteine, Kohlehydrate und Mineralien enthält.

Eine weitere außergewöhnliche Kombination ist die von Spinat mit Joghurt. Heute wissen wir, dass der Körper Kalzium, das in Joghurt enthalten ist, benötigt, um das Eisen aus dem Spinat aufnehmen zu können.

Joghurt, ein türkischer Beitrag zur Weltküche, ist inzwischen zu einer populären Gesundheitskost geworden. Als Grundnahrungsmittel in der türkischen Diät ist es seit jeher für seine entgiftende Wirkung bekannt. Andere solcher Meinungen, die von der modernen alternativen Gesundheitsforschung gestützt werden, betonen die Wichtigkeit der Zwiebel.

Sie wird großzügig in allen türkischen Gerichten verwendet und soll das Immunsystem stärken, während Knoblauch gegen hohen Blutdruck und Olivenöl gegen einundvierzig Leiden helfen sollen.

diat

Die komplizierte Debatte über einfach oder doppelt ungesättigte Fettsäuren und gutes und schlechtes Cholesterin ist lächerlich inadäquat, um Olivenöl zu bewerten. Angesichts dessen, was wir heute über gesundes Essen wissen, könnte man sogar auf das Mittagessen eines prototypischen türkischen Bauarbeiters der Vergangenheit neidisch werden, der im Sommer Brot, Fetakäse und frische Trauben und im Winter Tahini-Helva aß.

Die vielgestaltigen Teigpasteten mit Käse oder Hackfleisch, die Fleisch-Pides oder die Dürüm-Kebabs sind das Fastfood von Millionen Arbeitstätiger. Sie werden allesamt vor Ort frisch nach jahrhundertealten Methoden zubereitet.

Einer der größten Missetäter in der modernen Diät ist der Snack, dieses abscheuliche Junkfood, das auf einen schnellen Zuckerschub ausgerichtet ist, der einen für den Rest des Tages am Laufen halten soll. Auch hier kommt die Rettung in Form der modernen Wissenschaft, und gesunde Snacks werden wiederentdeckt.

diat

Einige davon sind den Türken hinlänglich bekannt! Man nehme als Beispiel die Früchterollen. Besucht man einen beliebigen Laden für getrocknete Nahrungsmittel, der Nüsse und Früchte verkauft, sieht man die authentische Version, etwa Blätter aus gestampften und getrockneten Aprikosen und Trauben.

In solchen Geschäften findet man viele weitere Produkte, die der Entdeckung durch einen Pionierunternehmer aus dem Westen harren. Ein weiterer bekömmlicher Snack, bekannt als “Studentenfutter”, ist allen türkischen Müttern ein Begriff. Sie stecken ihren Kindern vor einer Schulprüfung eine Handvoll gemischter Nüsse mit Rosinen in die Taschen der Schuluniform, damit sie etwas zu naschen haben.

Diese Gewohnheit lässt sich bis zu alten Fabeln zurückverfolgen, in denen der Held sich einer Diät aus Haselnüssen und Rosinen unterzieht, bevor er Riesen und Drachen bekämpft oder dem König ein goldenes Gewand webt. Der Prinz belädt den mythologischen Vogel Zümrüt Anka mit vierzig Säcken aus Nüssen und Rosinen für sich selbst und mit Wasser und Fleisch für den Vogel, der ihn über den hohen Kaukasus trägt.

diat

Was das Essen betrifft, ist es beruhigend zu wissen, dass wir wiederentdecken, was gut für unseren Körper ist. Nichtsdestoweniger bleibt das bohrende Gefühl zurück, dass solches Wissen immer unvollständig bleiben wird, da es sich von seinem kulturellen Kontext und seinen metaphysischen Traditionen entfernt.

Die Herausforderung, der sich die moderne Türkei stellen muss, besteht darin, Kontinuität in einer Zeit zu erreichen, in der genetische Manipulation, Hightech-Massenproduktion und eine steigende Zahl auf Bequemlichkeit ausgerichteter Haushalte Realität sind.

Für den Moment jedoch wimmeln die Märkte von Kunden und die Gerichte sind leckerer als je zuvor. Also kommen Sie ganz einfach zu Besuch und genießen Sie!