Mezze Begleiten Die Spirituosen

Mezze-begleiten-die-Spirituosen

Zu speziellen Gelegenheiten trinken die Türken zu Hause in der Gesellschaft von Freunden und Familie oder in Tavernen und Restaurants alkoholische Getränke. Ähnlich wie spanische Tapas werden Mezze in kleinen Portionen als Vorspeisen gereicht.

mezze

Man isst sie manchmal zu Wein oder häufiger zu Raki, dem mit Anis aromatisierten türkischen Getränk, das manchmal als “Löwenmilch” bezeichnet wird. Sie überbrücken die Wartezeit, bis der Hauptgang serviert wird.

Die Minimal-Mezze zu Raki besteht aus Honigmelone, cremigem Fetakäse und frischgebackenem Brot. Darüber hinaus enthält eine typische Mezze-Platte getrocknete, marinierte Makrelen, frische Salatgemüse in dicker Joghurtsauce mit Knoblauch, kalte, in Olivenöl gebratene oder gekochte Gemüse, schmackhaftes knuspriges, frittiertes Gebäck, frittierte Muscheln und frittierten Kalmar in Sauce, Tomaten und Gurkensalat sowie Fischeier in Sauce.

Der Hauptgang, der auf eine solche Mezze-Platte folgt, dreht sich um Fisch oder gegrilltes Fleisch. Wenn es zum Hauptgang Kebab gibt, passt sich auch die Mezze-Platte an.

mezze

In diesem Fall kommen höchstwahrscheinlich andere Zutaten zum Einsatz: gewürfeltes Salatgemüse und mit Joghurt oder Käse vermengte Tomaten in scharfem Olivenöl, Hummus (Kichererbsenmus mit Tahina), Bulgur und rote Linsenbällchen, Çiğ Köfte (rohe Fleischbällchen aus Hackfleisch, zerstoßenem Weizen und Chilipulver), marinierte und gefüllte Aubergine, Paprika mit Gewürzen und Nüssen und Eingemachtes.

In der Türkei lebt eine große Tradition der Spirituosenbrennerei.